"Verrückte Tage!"

Aus der Rubrik: Verrückte Finnen – Ein ruhiger Herbsttag, eher treblig-nüb – ich mein neblig-trüb – in einer Stadt am Meer, im Norden Finnlands. Die Menschen gehen ihrem Tagwerk nach. Das Leben plätschert dahin. Alltag eben. Was sollte daran schon „verrückt“ sein?