© Tarja Prüss

Bäume: besondere Wesen

© Tarja Prüss

Der Wald ist ein besonderes Wesen, von unbeschränkter Güte und Zuneigung, hat Buddha gesagt.

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt, sagt Khalil Gibran

© Tarja Prüss

Immer wieder faszinierend: Erst im Winter zeigen sie ihre ganze Schönheit. Ausgerechnet durch den Schnee, der sie an sich zudeckt, wird ihre ganze Schönheit offenbar.

© Tarja Prüss
Bäume im Winter

bäume

Jeder Ast, jede Verzweigung, jede kleine Verästelung wird sichtbar, die das ganze Jahr von Blättern verborgen sind.

Und selbst die schiefen, verwachsenen, die, die man so häufig übersieht, entfalten nun ihre ganz eigene, individuelle Schönheit.



3 Kommentare zu „Bäume: besondere Wesen“

  1. Bäume sind wirklich etwas ganz besonders schönes. Vor allem im Winter, da muss ich dir zustimmen. Für meinen Urlaub in Matrei habe ich mir auch vorgenommen, ganz viele schöne Fotos von der verschneiten Landschaft zu machen.

    lg

    1. Danke! – Dann viel Erfolg beim Fotografieren im Urlaub – und gute Erholung! In Matrei bekommst du sicher tolle Motive vor die Linse! 🙂

  2. Pingback: Bären in freier Wildbahn: Bärensafari in Kuusamo | Tarjas Blog - Finnland

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top