© Tarja Prüss

Finnisches Flair auf dem Kornmarktplatz in Bregenz

Die einen schwingen das Tanzbein, die anderen die Gummistiefel. Zahlreiche Menschen zieht es am Samstag Mittag auf den Kornmarktplatz nach Bregenz, wo die Österreichisch-Finnische Gesellschaft Vorarlberg ihr Finnland.cool-Festival mit gleich zwei Highlights fortsetzt: ein finnischer Tango-Kurs und eine Gummistiefel-Weitwurf-Meisterschaft.

tanzkurs am kornmarktplatz
Finnischer Tango Kurs auf dem Kornmarktplatz in Bregenz

Finnischer Tango und Gummistiefel: finnische Gefühle in blau-weiß

Finnische Tangomusik schallt bei strahlend blauem Himmel über den Platz, Gummistiefel fliegen durch die Luft und finnische Fahnen wehen zwischen den Bäumen. Finnisches Flair am Kornmarktplatz in Bregenz.

Die Tanzlehrer Martin Birnbaumer und Claudia Grava von Tangissimo in Hard zeigen, was den finnischen Tango ausmacht, worin er sich vom argentinischen unterscheidet und dennoch voller Leidenschaft und Melancholie ist. Ein Tanz in Moll, mit dem die sonst als so schweigsam geltenden Finnen ihre Gefühle ausdrücken können. Die tanzbegeisterten Paare lassen sich drauf ein und ziehen gefühlvoll ihre Bahnen über den Platz, umringt von Besuchern und Gästen, die dem Treiben zuschauen.

Finnischer Tango und Gummistiefel-Weitwurf: Spaß im Vordergrund

Wenige Meter weiter dürfen sich alle im Gummistiefel-Weitwurf messen, einer der ältesten finnischen Jux-Wettbewerbe. Mittlerweile gibt es rund 40 solcher Meisterschaften in Finnland, vom Ehefrauen-Tragen über Luftgitarren-WM bis hin zum Stechmücken-Erschlagen. Doch nicht unbedingt die Leistung, der Spaß steht im Vordergrund. Über 80 Kinder, Frauen und Männer versuchen ihr Glück und am Ende stehen als neue Landesmeister fest: Livia Klocker in der Disziplin „Kinder“ mit 15,7 Metern, Susanne Wachter bei den Frauen mit 17,7 Metern und Daniel Fitz in der Kategorie „Herren“ mit 29,7 Metern.

© Tarja Prüss
Munkki

Stärken können sich die Tanz- und Wurflustigen anschließend mit finnischen Spezialitäten wie Karelische Piroggen oder Munkki, die Michaela und Sami gebacken haben oder dem Kultgetränk Lonkero. Und beim Infostand der ÖFG Vorarlberg können sich Interessierte über Finnland als Literatur- und Reiseland informieren.


Die weiteren Finnland.cool-Veranstaltungen im Überblick:
 
01.10. | 20.00 Uhr | FILM: Mittsommernachtstango | Metrokino Bregenz | 8 Euro
02.10. | 20.00 Uhr | FILM: Nackte Wahrheiten | Metrokino Bregenz
03.10. | 22.00 Uhr | FILM: Mittsommernachtstango | Metrokino Bregenz
04.10. | 22.00 Uhr | FILM: Nackte Wahrheiten | Metrokino Bregenz
07.10. | 19.00 Uhr | LITERATUR: Streifzug durch die finnische Literaturlandschaft | Stadtbücherei Dornbirn
10.10. | 20.30 Uhr | KONZERT: Tuure Kilpeläinen & Kaihon Karavaani | Kammgarn Kulturwerkstatt Hard
04.11. | 17.00 Uhr | AUSSTELLUNG: HOLZ – nachhaltiges Bauen in Finnland | Landhaus Bregenz | – 19.11.
bis 11.10. | KUNST: Juha Metso: Jää jää-Ice stay-Eis bleib | Galerie Lisi Hämmerle Bregenz  
bis 11.10. | FOTOAUSSTELLUNG: KUVA. Finnische Impressionen von Tarja Prüss | Stadtbücherei Dornbirn
Mit freundlicher Unterstützung 
i+r Schertler Gruppe, Alpla Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Raiffeisenbank Bodensee, Donau Versicherung, Vigl Druck, Land Vorarlberg, Stadt Bregenz, Stadt Dornbirn
In Memoriam Günter Schertler, finnischer Honorarkonsul für Vorarlberg (2005-2014)
 

 


Scroll to Top