finnland cool logo german web

Finnland kommt zu uns!

© Tarja PrüssDenkt man an Finnland, fallen einem meist als erstes lange harte Winter, kurze Sommer mit Mückenschwärmen und die finnische Erfindung der Sauna ein. Die bekanntesten Finnen sind Skispringer wie Matti Nykänen oder Rennfahrer wie Kimi Räikkönen. Aber wer kennt schon einen zeitgenössischen Schriftsteller aus diesem seltsamen, fremden Land?
Das soll sich bald ändern. In diesem Jahr ist Finnland Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (8. – 12.10.). Das Motto: „Finnland. Cool.“
Die Österreichisch-Finnische Gesellschaft Vorarlberg (ÖFG) nimmt das zum Anlass, um die kulturellen Besonderheiten Finnlands nach Vorarlberg zu holen:
einen preisgekrönten Fotokünstler, eine berühmte Band, international beachtete Filme, einzigartige Holzarchitektur, die angesagtesten Romane, finnischen Tango und einen schrägen Wettbewerb.

 

Bilder aus der Eiszeit

Den Anfang macht der mehrfach ausgezeichnete Kunst- und Pressefotograf Juha Metso. Seine aktuelle Serie „Jää Jää – Ice Stay – Eis bleib“ entführt den Betrachter in eine schnee- und eisbedeckte Welt, in eine fotografisch inszenierte Eiszeit. „Wir freuen uns, seine Werke erstmals in Österreich zeigen zu können“, so die Kuratorin des Finnland-Festivals Tarja Prüss.
Metso hat rund 60 Länder der Welt besucht, darunter viele Kriegs- und Krisenländer. „Ich habe das Paradies und die Hölle gesehen – und alles dazwischen“, sagt Juha Metso. „Mein Pinsel ist die Optik.“ Seine Werke hängen in allen wichtigen finnischen Museen.

 

Finnischer Tango


Finnland ist die wahre Heimat des Tango, sagt der finnische Regisseur Aki Kaurismäki. Und das müssen selbst drei argentinische Tangomusiker zugeben, nach ihrem Roadtrip durch Finnland. Mittsommernachtstango heisst der Film von Regisseurin Viviane Blumenschein, der Anfang Oktober in Zusammenarbeit mit dem Filmforum im Metrokino Bregenz gezeigt wird. Außerdem: ein ausgezeichneter Dokumentarfilm über finnische Männer. Finnische Männer gelten gemeinhin als schweigsam und schüchtern, die nicht über ihre Gefühle reden. Ganz anders in der Sauna: so wie der Schweiß aus den Poren quillt, so kehren die Finnen plötzlich ihr Innerstes nach Außen und reden über das, was sie wirklich bewegt.
Wer das mit dem finnischen Tango nicht glauben mag, der kann sich selbst überzeugen.
Jedes Jahr findet im finnischen Seinäjoki ein großes Tangofestival statt, zu dem mehr als hunderttausend Tangoliebhaber pilgern. Getanzt wird überall – in Hallen, Lokalen und auf der Straße – eine Kleiderordnung gibt es nicht – getanzt wird in Jeans, Jogginghosen oder auch mit Schirmmütze. Egal. Es geht um die Musik. Und das Gefühl. Und so soll es auch auf dem Kornmarktplatz in Bregenz sein: getanzt wird auf dem Platz, unter professioneller Anleitung von Claudia Grava und Martin Birnbaumer von der Tangoschule Tangissimo in Hard. Sie waren viele Male in Finnland und haben den finnischen Tango sozusagen im Blut. Der Eintritt ist frei!

 

Musik, die in die Beine geht

© Tuure Kilpeläinen & Kaihon Karavaani
© Tuure Kilpeläinen & Kaihon Karavaani

Finnland ist nicht nur ein tanzverrücktes Volk, sondern auch ein musikbegeistertes.

Und so bringt die Österreichisch-Finnische Gesellschaft Vorarlberg einen wahrlich musikalischen Leckerbissen in die Kammgarn Kulturwerkstatt nach Hard.
Tuure Kilpeläinen & Kaihon Karavaani, eine derzeit angesagte Band in Finnland. Folk, Pop, Rock wird gemischt zu einem neuen, eigenständigen Sound mit finnischen Texten. „Anfang Oktober erscheint ihr neues Album und wir sind stolz, dass wir sie trotzdem für einen Solo-Gig nach Vorarlberg holen können“, sagt der Präsident der ÖFG Vorarlberg Manfred Allmaier.

 

Streifzug durch finnische Literaturlandschaft

Zur Buchmesse darf die Literatur nicht fehlen, zumal die Finnen ihre Bibliotheken lieben. In jedem Dorf gibt es eine. Und gibt es doch einmal keine, dann kommt ein Bibliotheks-Bus vorbei. Jährlich erscheinen in Finnland rund 14.000 Bücher, darunter gut 4.500 Novitäten. Nur in Island werden im Verhältnis zur Einwohnerzahl mehr veröffentlicht. Zur Buchmesse erscheinen über 200 neue Titel allein in deutschsprachigen Verlagen. Ein Streifzug durch die finnische Literaturlandschaft zeigt die Vielfalt von nordischen Krimis bis zu poetischen und skurilen Romanen. Den Abend gestalten Ulla Rinta Tuuri-Kind und Tarja Prüss in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Dornbirn. Ergänzt wird das durch eine Fotoausstellung der Journalistin und Fotodesignerin Tarja Prüss mit Landschaftsaufnahmen aus Finnland.

 

Nachhaltiges Bauen

Holzbauarchitektur hat in Finnland lange Tradition. Das passt gut zu Vorarlberg, da es auch hier eine international beachtete Architektur gibt und man vielleicht das ein oder andere noch voneinander lernen könnte. Eine Ausstellung über nachhaltiges Bauen in Kooperation mit dem Bregenzer Architekturbüro Dietrich-Untertrifaller zeigt ausgewählte Holzbauprojekte aus Finnland.
Der ehemalige finnische Honorarkonsul Günter Schertler, der im Juli überraschend verstorben ist, hätte Schirmherr des Finnland-Festivals sein sollen. Nun widmet die ÖFG Vorarlberg ihm das Festival in Memoriam.

 

Wer wird Vorarlberger Meister im Gummistiefel-Weitwurf?

Mancher Finne sagt, die Winter sind so lang, dass genug Zeit bleibt, sich lustige Wettbewerbe auszudenken, die man dann im Sommer ausprobiert.
Und so gibt es unter anderem Weltmeisterschaften im Luftgitarrespielen, Schlamm-Fußball, Frauen-Tragen, Handy- Weitwurf.
„Die Finnen – auch wenn sie eine stolze Nation sind – können über sich selber lachen,“ sagt die Finnin Jenni Hurme vom Vorstand der ÖFG Vorarlberg. „Die Vorarlberger auch? Wir suchen den Meister im Gummistiefel-Weitwurf in den Disziplinen Kinder – Frauen – Männer.“
Tarja Prüss, Jenni Hurme, Manfred Allmaier, Jaana Prüss, Lisi Hämmerle
Tarja Prüss, Jenni Hurme, Manfred Allmaier, Jaana Prüss, Lisi Hämmerle

 

Hier die Veranstaltungen im Überblick:

19.09. | 19.00 Uhr | Juha Metso: Eis bleib | Galerie Lisi Hämmerle Bregenz | -11.10.
23.09. | Fotoausstellung: KUVA. Finnische Impressionen von Tarja Prüss | Stadtbücherei Dornbirn | -11.10.
27.09. | 12.00 Uhr | Finn. Tango-Kurs & Gummistiefel-Weitwurf | Kornmarkt Bregenz
01.10. | 20.00 Uhr | FILM: Mittsommernachtstango | Metrokino Bregenz | 8 Euro
02.10. | 20.00 Uhr | FILM: Nackte Wahrheiten | Metrokino Bregenz
03.10. | 22.00 Uhr | FILM: Mittsommernachtstango | Metrokino Bregenz
04.10. | 22.00 Uhr | FILM: Nackte Wahrheiten | Metrokino Bregenz
07.10. | 19.00 Uhr | Streifzug durch finn. Literaturlandschaft | Stadtbücherei Dornbirn
10.10. | 20.30 Uhr | KONZERT: Tuure Kilpeläinen & Kaihon Karavaani | Kammgarn Hard
04.11. | 17.00 Uhr | HOLZ – nachhaltiges Bauen in Finnland | Landhaus Bregenz

 

TICKETS:

 

LINKS:

 

Foto 16.11.12 10 23 06

 

 

 

Logo Vigl Druck

Logo I Und R Schertler

 

 

 

 


Scroll to Top