Frauentrage WM in Sonkajärvi Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjasblog - Reiseblog

Internationaler Frauentag

Die Frauentrage-Weltmeisterschaft in Sonkajärvi. Einer der verrücktesten und lustigsten Wettbewerbe in Finnland. Passt irgendwie zum Internationalen Frauentag, finde ich.

Deswegen hier mein Video: https://youtu.be/8xCC8OvCz1Q

Finnland: Vorreiter beim Wahlrecht

Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Bereits seit mehr als 100 Jahren wird an diesem Tag weltweit auf Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und bestehende Diskriminierungen aufmerksam gemacht. Die Geschichte des Frauentags begann 1908 in den USA, er verbreitete sich in den Folgejahren in Europa und wurde 1975 weltweit von der UNO institutionalisiert – als Internationaler Frauentag.

Am 19. März 1911 folgten etwa eine Millionen Menschen in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz einem ersten Aufruf von Gewerkschaften, Sozialdemokraten und Sozialisten zu einem „Ehrentag“ für Frauen. Sie forderten gleiche Rechte wie Männer im Arbeitsleben, das Wahlrecht für Frauen und mehr politische Teilhabe.

Nur in Finnland gab es das schon: Seit 1906 durften Frauen in Finnland wählen und selber gewählt werden. In keinem anderen europäischen Land gab es das damals. In Deutschland wurde Frauen dieses Recht erst 1918 zugestanden. (Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung)


Gender Gap Report

Seit 2006 untersucht das Weltwirtschaftsforum die globale Entwicklung der Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen. Zum elften Mal in Folge landete Island auf der Spitzenposition. Das Land habe die Lücke zwischen Männern und Frauen mittlerweile zu fast 88 Prozent geschlossen, urteilte das WEF. In Deutschland sind es demnach 78,7 Prozent. Auf Platz zwei und drei im Ranking landeten  2020 Norwegen und Finnland.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist kein Fremdwort in Finnland. So ist Finnland das einzige Land, in dem Väter mehr Zeit mit ihren Kindern uím Grundschulalter verbringen als anderswo auf der Welt. 80 Prozent der Väter gehen in Elternkarenz.


1 Kommentar zu „Internationaler Frauentag“

  1. Pingback: Zum 4. Mal: Finnland das glücklichste Land | Tarjas Blog

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.