beleuchteter dom von oulu finnland

VALOA OULU!

In der dunkelsten Zeit machen sie das einzig richtige: LICHT! Valoa, das Lichtfestival in Oulu! Gebäude werden von innen und außen erleuchtet, Licht-Installationen  präsentiert, Seminare, Vorträge, Mit-Mach-Aktionen, Licht-Messen und sogar Guerilla-Lighting… das hab ich mir nicht entgehen lassen…

valo7 (1 von 2)
Tulikukka: Feuershow

 

20, 30 oder 40 Leute, unterm Arm einen Scheinwerfer geklemmt, hechten im Pulk durch die nächtliche Stadt. Im Schlepptau Fotografen, die versuchen, Schritt zu halten.

Plötzlich Kommandos übers Megaphon. Der Tross bleibt stehen, die Guerilleros suchen sich ihre Plätze, die Fotografen die besten Aussichtspunkte. Man weiß noch nicht, was passieren wird. Es dauert ein paar Minuten, bis alles passt. Dann auf Kommando gehen alle Lichter an. WOW! Plötzlich ist ein Gebäude, das zuvor im nächtlichen Schwarz unterging – unsichtbar war – in weiß, gelb oder blau erleuchtet. Fassaden gewinnen an Konturen, Fenster leuchten, Treppen werden sichtbar…

Guerilla Lighting - beleuchtetes Haus in Oulu Finnland (copyright: Tarja Prüss)
Guerilla Lighting

Der Erfinder Martin ist dafür eigens aus Großbritannien angereist. Und so gehts durch die Stadt….und jedes Mal ein großes: AAAAAHHHHH, wenn das Licht angeht! Coole Aktion! Hat Spaß gemacht! Und danach gibts für alle heißen Saft!

 

 

Oulu Finnland: Licht Festival: der beleuchtete Dom (copyright: Tarja Prüss)
Valoa Oulu: Kirche und Park

Ganz festlich ging es vorher in der Innenstadt zu. Feierlich wurde die Weihnachtssaison offiziell eröffnet. Und die Weihnachtsbeleuchtung – von langanhaltendem Klatschen (nicht laut, weil alle Handschuhe…) begleitet – im Zentrum eingeschaltet.


Weihnachtsbeleuchtung in Oulu Finnland (copyright: Tarja Prüss)

Das lässt sich auch der Joulupukki (Weihnachtsmann) nicht entgehen! Er singt und plaudert mit den Kindern. Und dazu gehören traditionsgemäß auch Tiernapojat!

Der Weihnachtsmann auf Besuch in Oulu Finnland (copyright: Tarja Prüss)

Die finnischen „Sternsänger“ sind eng mit der Stadt Oulu verbunden. Sie trägt jedes Jahr einen Wettbewerb (Finnen stehen auf Wettbewerbe jeder Art) aus, bei dem die vier besten Sänger und Darsteller ermittelt werden: König Herodes, der König der Mohren (murjaanien kuningas), knihti, der Knecht und Mänkki, der Sternträger.

Der Weihnachtsmann auf dem Schlitten - auf Besuch in Oulu Finnland (copyright: Tarja Prüss)

Der Brauch der Sternsinger (das Wort tierna stammt aus dem schwedischen stjärnä = Stern) und kam schon im Mittelalter von Schweden nach Finnland.
Die Melodie des Dreikönigspieles von Tiernapojat kennt in Finnland jedes Kind.

Nachdem die diesjährigen Gewinner noch nicht auf youtube zu finden sind, hier eine leicht verrockte, aber dennoch traditionelle Version! 😉
Sollte das Video nicht funktionieren: http://www.youtube.com/watch?v=QH2TCV3PjE0

LINKS:

http://www.oulu.fi
http://www.ouka.fi
http://www.ouluon.fi/de/oulu/
http://www.discoveringfinland.com

3 Kommentare zu „VALOA OULU!“

  1. Kian und ich finden die Sternsinger einfach toll – abgefahren und offensichtlich doch traditionell. Das kommt der Rockversion von „Rudolph“ sehr nahe ***grins***

    1. Aber der Lichterzauber ist auch ganz großes Kino – phantastisch, was sich die Leute da einfallen lassen – einfach zauberhaft und großartig!!!

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top