Fett Gedruckt Advent Feier Twitter Post2

Finnland ist das Vorzeigeland in Sachen Coronavirus-Bekämpfung – alle paar Tage liest man einen Artikel in einer der deutschsprachigen Zeitungen, welche Faktoren dazu beitragen. Denn Finnland macht es gewohnt unaufgeregt. Das vergleichsweise große Vertrauen der Finninnen und Finnen in den Staat spielt sicher eine Rolle.

Dennoch wurden die Einreisebschränkungen neuerlich verlängert, vorerst bis zum 13. Dezember, wie die Regierung von Ministerpräsidentin Sanna Marin jüngst mitgeteilt hat.

Also machen wir das Beste daraus und erfreuen uns an finnischen Besonderheiten zur Weihnachtszeit.

Der Winter greift mehr und mehr um sich und wir nähern uns dem kürzesten Tag und der längsten Nacht. Kaamos nennen die Finnen die Zeit der Dunkelheit.
Die Sonne mag zwar nur zögernd aufgehen und manchmal hat es den Anschein, als wollte sie ganz wegbleiben, aber das Aroma von glögi (Glühwein), die weihnachtlich dekorierten Fenster und die zahllosen Lichter wärmen einem die Seele, während Weihnachten näher rückt.

Adventskalender - Tag 2: Pikkujoulu - Kleinweihnachten in Finnland

Pikkujoulu, also Kleinweihnachten, ist für viele das Beste an der Weihnachtszeit. Jeder Betrieb, jede Schule, jeder Verein, selbst unter Freunden gibt es diese kleinen Vorweihnachtsfeiern, häufig auch mit dem traditionellen Weihnachtsessen. Auch die Finnische Botschaft in Berlin feiert traditionell Pikkujoulu – was da im Haus der Nordischen Botschaften passiert, erzähle ich dir in diesem Artikel über Pikkujoulu in Berlin.


Pikkujoulu - Vorfreude auf Weihnachten

Die Temperaturen purzeln vielleicht in den Minusbereich, aber die Stimmung ist alles andere als frostig: Als würden die Finnen auftauen, feiern sie ausgelassen und fröhlich. Es wird gelacht, getrunken, gesungen und getanzt. Oft werden beim Wichteln dann auch kleine Geschenke ausgetauscht. Ganz wichtig: Was auf Pikkujoulut-Feiern passiert, bleibt da. Man darf also ruhig mal aus der Reihe tanzen, es nimmt einem am nächsten Tag keiner übel.

Geschmückter Weihnachtsbaum ©Foto: Tarja Prüss | tarjas blog - reiseblog finnland
Was auf pikkujoulu Feiern passiert, bleibt da - eiserne Regel 😉

Und schon morgen geht es weiter

Warst du schon mal auf einer Pikkujoulu-Feier?

Morgen geht es auf jeden Fall weiter mit Tarjas Blog Adventskalender. Wenn du nichts verpassen willst, kannst du dich auch für den Newsletter anmelden. Damit verpasst du nichts mehr und wir versüßen dir die wunderbare Weihnachtszeit – unter anderem mit kleinen Geschichten, besonderen Traditionen, weihnachtlicher Musik und Rezepten.

Tarjas Blog Adventskalender in der Übersicht

Tarjas Blog

Finnische Weihnachten | Suomalainen joulu

Weihnachtsmann, Wichtel, Plätzchen und Lichter: Hier findest du Rezepte, Geschenkideen und Tipps, wie du die Adventszeit für dich zur schönsten Zeit des Jahres machen kannst

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


Scroll to Top
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.