Eishockey: gewitzte Wiesel

Eishockey Finnland: Kärpät Oulu (copyright: Tarja Prüss) Eishockey in Finnland, da gibt es keine Hundertschaften an Polizei wie bei Fußballspielen in Deutschland. Nur zwei Polizisten im Eingangsbereich. Und strenge Taschenkontrollen. Weil gern Alkohol eingeschmuggelt wird. Oulu gegen den amtierenden Meister – mittendrin!

Eishockey Finnland

Die Halle ist dunkel. Licht scheint nur das Eis abzustrahlen. Die Spieler kommen aufs Eis. Begleitet von Applaus und Fangesängen. Feuerwerk, Feuersäulen, Fanfaren. Man spürt, die Helden sind eingelaufen. Kärpät gegen Ässät. Wiesel gegen Asse. Ansonsten sehr fröhliche Atmosphäre. Fangesänge, Trommeln, Tröten, Musik. Alles sehr entspannt. Wenn man nicht nur einen Stehplatz erwischt – auch noch inmitten der Oulu-Kärpät-Fankurve. Aber so sind wir wenigstens mittendrin.

Eishockey Finnland: Kärpät Oulu (copyright: Tarja Prüss)

Der amtierende Meister Ässät aus Pori ist angereist. Die Spannung groß. Lange Zeit steht es null zu null. Eigentlich zwei kleine Vereine, die aber sehr erfolgreich unterwegs sind. Allerdings haben die Asse in letzter Zeit keine Glückssträhne, um es mal freundlich auszudrücken.

Eishockey Finnland: Fans von Kärpät Oulu (copyright: Tarja Prüss)

Hochspannung: Kärpät gegen Assät

Bis kurz vor Schluss müssen beide Seiten zittern. Dann endlich das erlösende Tor für Oulu! Niemand hält es mehr auf den Sitzen. Joonas Donskoj schießt es, aber es geht alles so schnell. Ich bekomme nicht viel mit. Konzentrier mich lieber auf die Reaktionen der Fans. Eishockey Finnland: Fans von Kärpät Oulu (copyright: Tarja Prüss) Was für ein Erlebnis ! ! !

Eishockey Finnland: Szenen aus Oulu (copyright: Tarja Prüss)

1 Kommentar zu „Eishockey: gewitzte Wiesel“

  1. Beim Eishockey tauen die sonst so sachlich kühlen Finnen auf, da
    zeigen sie Emotionen und toben vor Begeisterung.
    Sie beherrschen dieses wahnsinnig schnelle Spiel, gehören schon immer
    zur Weltspitze.
    Mir geht es wie dir, wenn die Scheibe hinter der Torlinie verschwindet,
    brauche ich die Zeitlupe.
    Anders als beim Fußball, da erkennt man sofort jedes technische
    Kabinettstückchen.
    Die Begeisterung der Fans ist aber wahrscheinlich gleich und ein besonderes
    Erlebnis, wenn man das hautnah erlebt.
    Tarja mittendrin! 🙂

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.