Aus finnischer Sicht: Fußball Leidenschaften

Auch wenn Eishockey hier eigentlich viel populärer ist, fanen die Finnen im Moment genauso für Fußball wie anderswo auf der Welt. Kommentiert werden die Spiele im Fernsehen mit einem Enthusiasmus und einer Emotionalität, wie ich sie hier sonst selten erlebe. Der Kommentator überschlägt sich fast, schreit, brüllt, fiebert mit, zeigt hörbar die gesamte Bandbreite von überschäumender Freude, Spannung, Dramatik bis hin zu Enttäuschung und Niederlagen.

Besonders witzig ist die Aussprache der deutschen Fußballer: Swaaains-taigerrrr, Süüürrrle, Märrtesakkerrrr.

Insgesamt sind sich die Experten einig: die deutsche Nationalmannschaft zeichne sich aus durch große Sicherheit, Taktik, Schnelligkeit und gute Kombinationen…wir werden sehen…

finnische Fußball Leidenschaften

YLE TV2: die finnischen Fußballexperten

 

  1. „Reif für die Insel“ und „Leidenschaften“:

    Wenn ich die Uhrzeit deiner Publikationen im Blog beachte fällt auf, dass du dir offenbar beide Halbzeiten des Viertelfinalspiels Frankreich gegen Deutschland angesehen hast!
    Es hätte mich auch gewundert, wenn du es nicht getan hättest. 🙂

    Deine Erzählung von der Insel Vartiosaari macht nachdenklich, die Bilder in der Galerie sind wunderschön, machen reif für die Insel!

    Ja, Fußball ist Leidenschaft – für alle Beteiligten – und eine herrliche Nebensache!
    Wir haben ein tolles Spiel gesehen, mit einer aufopferungsvoll kämpfenden deutschen Mannschaft. Mit überragenden Protagonisten wie Müller, Neuer und besonders Hummels.

    Die Freude über das Erreichen des Halbfinales ist groß – aber noch größer ist meine Hochachtung für eine Équipe Tricolore, die besser gespielt hat.
    Sie hat sich trotzdem als fairer Verlierer gezeigt!

    Siehst du das auch so?