fahne

Finnland auf Schloss Bellevue

Finnland ist Partnerland beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin und bietet unter anderem Musik der Rockband Apocalyptica, finnische Spezialitäten und preisgekrönte Startups rund um Klimaschutz und Abfallvermeidung. Das Motto: Lust auf Zukunft. Und das passt gut zu Finnland. Gehört es doch, was Digitalisierung und Innovation angeht, zu den führenden Ländern weltweit.

„Mitzureden, mit anzupacken und sich dabei immer wieder neuen Ideen zu öffnen – das ist gemeint, wenn wir dieses Fest unter das Motto »Lust auf Zukunft« stellen“, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Am Freitag, den 30. August, dem ersten Tag des Festes, dankt der Bundespräsident rund 4.000 Ehrenamtlichen aus dem gesamten Bundesgebiet. Am zweiten Tag des Bürgerfestes, am Samstag, den 31. August, lädt Bundespräsident Steinmeier in der Zeit von 11.00 bis 19.00 Uhr zum „Tag des offenen Schlosses“ ein.

 

Musikalische Highlights

Als diesjähriges europäisches Partnerland des Bürgerfestes präsentiert sich Finnland auf vielfältige Weise: Auf der Bühne werden die international bekannte Rockband Apocalyptica spielen, die Pop-Sensation Robin Packalen und der für seinen eigentümlichen Gesangsstil bekannten Männerchor Huutajat ( Die Schreier). Zudem kann man die akrobatischen Künste des finnischen Zirkusduos circEntropia bewundern.

Bürgerfest am Amtssitz des Bundespräsidenten © Foto: Henning Schacht
Bürgerfest am Amtssitz des Bundespräsidenten © Foto: Henning Schacht

Finnland auf dem Bürgerfest :

  • 13:40 HUUTAJAT Konzert, Schreichor, Ort der Begegnung
  • 14:45 ROBIN PACKALEN Konzert auf der Parkbühne, Pop
  • 16:30 APOCALYPTICA Konzert auf der Parkbühne, Cello Rock
  • 17:00 circENTROPIA Akrobatik, Bellevue Kunterbunt

Auch Kulinarisches aus Finnland wird geboten: Neben dem Bio-Eis von Jymy wird es eine Auswahl finnischer Spezialitäten von Männikkölän Pirtti und Lapa Catering geben. Laplandia Vodka, Kalevala Gin und Laitilan Wirvoitusjuomatehdas bieten verschiedene finnische Getränke an.


An den finnischen Festständen kann man auch einen Blumenkranz binden, bei einem lustigen Sprachkurs die finnische Sprache erlernen und mit etwas Glück sogar eine Finnland-Reise gewinnen. Das Finnland-Zelt wird in Kooperation mit dem Finnland-Institut in Deutschland, Visit Finland und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft gestaltet.

 

Klimaschutz und Müllvermeidung

In den finnischen Festzelten können sich die Besucher uber umweltfreundliche Unternehmen und Projekte informieren.

KOTKAMILLS | PARTNER FÜR NACHHALTIGE PRODUKTE: Durch innovative Ideen liefert Kotkamills seinen Kundinnen und Kunden erneuerbare Produkte und Leistungen für unterschiedliche Bedürfnisse und Prozesse aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die Herstellung nachhaltiger Verpackungslösungen für Lebensmittel, die frei von Kunststoffen und zudem leicht recycelbar bzw. biologisch abbaubar sind, stellt eine der Kernkompetenzen von Kotkamills dar. Beim Bürgerfest präsentiert das finnische Unternehmen Kotkamills umweltfreundliche Kartonprodukte und bringt den Gästen seinen Beitrag für eine sauberere Umwelt näher. Beim Bürgerfest sucht das Unternehmen das Gespräch, insbesondere mit Politik und Wissenschaft, um das Bewusstsein für neue umweltfreundliche Produkte zu schärfen.

ILMASTOVEIVI2019 | CLIMATE MOVE: Ilmastoveivi2019 (Klimabewegung) ist eine finnische Bürgerinitiative. Insbesondere angesichts des finnischen Vorsitzes im Rat der Europäischen Union im zweiten Halbjahr 2019 verlangt sie nach einer ambitionierteren Klimapolitik. Sie erfährt bereits Unterstützung aus allen Bevölkerungsschichten. Über 60.000 Unterschriften wurden bereits für eine Klima-Petition gesammelt.

ilmastoveivi - Finnland bei Bürgerfest auf Schloss Belevue. Screenshot des Instagram Auftritts
Der Instagram Auftritt von Ilmastoveivi2019.

RESQ CLUB | KLIMASCHUTZ DURCH LEBENSMITTELRETTUNG: ResQ Club ist ein preisgekröntes Tech-Start-up aus Finnland. Mithilfe eines innovativen Online-Marktplatzes will ResQ überschüssige Lebensmittel retten und damit etwas gegen den Klimawandel tun. Auf dem Bürgerfest können Gäste am Stand mit der ResQ-App selbst versuchen, Lebensmittel zu retten. Außerdem erfahren die Gäste, wie moderne Technik Restaurants, Cafeterien und Lebensmittelgeschäften helfen kann, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

INFO

Im Mittelpunkt des Bürgerfestes steht die Bedeutung des Ehrenamtes für eine lebendige Zivilgesellschaft.

Seit 2013 werden für das Fest zwei Partnerländer ausgewählt: ein europäisches Land und ein deutsches Bundesland. Dieses Jahr sind die Partnerländer Finnland und Nordrhein-Westfalen. Finnland ist das erste nordische Land, das ausgewählt wurde.

Infos zum Bürgerfest

Finnland-Programm

#buergerfest #buergerfest2019 #lustaufzukunft


3 Kommentare zu „Finnland auf Schloss Bellevue“

  1. Hallo Tarja!
    Leider waren in letzter Zeit wenig Einträge über Finnland. Habe es vermisst. Aber es war ja auch Urlaubszeit.
    Freue mich immer über neue Informationen und Anregungen für einen nächsten Urlaub. Treffe auf meinen Reisen durch Skandinavien immer mehr Menschen die von Finnland schwärmen. Viele würden gerne dorthin reisen, haben aber oft nicht genügend Zeit aus beruflichen Gründen. Wie gesagt, freue mich immer über neue Einträge.
    Viele Grüße aus Schweden
    Jochen

    1. Hallo Jochen,

      da gebe ich dir Recht!
      Ich hatte mir ein Fingergelenk gebrochen, es musste opereriert werden und es dauert so seine Zeit, bis die Finger dann wieder machen, was sie sollen…

      Herzliche Grüße nach Schweden, Tarja

  2. Pingback: Finnland schenkt der Welt ein Wort: hän | Tarjas Blog

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top