Bücherregal: viele Bücher im Regal ©Tarjas Blog

Bücher, die bewegen

Welches Buch hat dich in deinem Leben beeinflusst? Welches ist dein Lieblingsbuch und welches würdest du nie im Leben hergeben? Und welche Bücher solltest du lesen, wenn du das Studieren in Finnland ins Auge fasst?

LIEBLINGSBÜCHER

Ich weiß nicht mehr genau wer, aber es war ein Schriftsteller, der mal gesagt hat: ein Lieblingsbuch zeichnet sich dadurch aus, dass man es immer in seiner Nähe wissen möchte.

Ich habe auch solche. Die ich wieder und wieder in die Hand nehme. Tolkien etwa oder Petöfi oder Raija Siekkinen. Oder die, die ich in einem Stück durchlese. Und dann gibt es auch noch die Bücher, ich mir gut einteile, damit die Freude am Lesen nicht so schnell wieder vorbei ist. 

Junge finnische Autoren ©Foto: study.eu
©Foto: study.eu

JUNGE FINNISCHE AUTOREN

Wie ergeht es Autoren selbst? Study.ev hat kürzlich fünf bekannte finnische Autoren nach ihren Einflüssen gefragt. Welche Bücher sie geprägt haben, welche Einflüsse wichtig waren, sodass sie den Weg eines Autors eingeschlagen haben. 

Emmi Itäranta, Johanna Sinisalo, Marko Hautala, Riikka Pulkkinen, Hannu Rajaniemi haben Rede und Antwort gestanden. Und die sind bisweilen echt überraschend. Johanna Sinisalo, die mit „ Troll: Eine Liebesgeschichte“ bekannt wurde, spricht etwa über die Mythen und Legenden als ultimative Kraft für Geschichten und wo sie Kraft der Mythen das erste Mal entdeckt hat. Bei Hannu Rajaniemi war es zum Beispiel Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“, das er als Siebenjähriger in der örtlichen Bibliothek entdeckte und vom Cover fasziniert war. Wie ihn das zur Physik und zum Schreiben brachte, könnt ihr in dem Artikel bei Study.eu nachlesen: 


FINNISCHE UNIVERSITÄTEN

Study.eu ist ein Informationsportal für Studierende mit Informationen über Studiengänge weltweit. Zu seinen Partnern gehört unter anderem die Universität Helsinki. Die Uni der Hauptstadt ist im Ranking auch die beste Universität Finnlands 2017. Auf den weiteren Plätzen folgen die Aalto Universität und die Uni Turku. Neun der zehn finnischen Universitäten gehören zu den 500 besten der Welt – darunter Oulu, Jyväskylä und Tampere. Ein herausragendes Ergebnis für ein kleines Land wie Finnland.

Auf der Seite study.eu gibt es nicht nur viel Wissenswertes zum Studieren im Ausland, sondern auch eine Liste der acht Bücher, die man gelesen haben sollte, bevor man ein Studium in Finnland beginnt.

Was sind deine Lieblingsbücher? Schreib es in die Kommentare!  

Nichts mehr verpassen? Folge mir auf: 

Follow

Auszeichnungen

TARJAS BLOG auf PLATZ 3 bei Bekannte Reiseblogs: Lesercharts Januar 2018 Kategorie: Kurzreiseziele


Scroll to Top