Frauentrage WM in Sonkajärvi Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjasblog - Reiseblog

Huckepack: Frauentrage WM in Finnland

Die spinnen, die Finnen – so der Ausspruch eines Mitglieds eines deutschen Fernsehteams am Wochenende bei der Frauentrage WM in Sonkajärvi. Das liegt in der Region Savo in Mittelfinnland. Im Seeland.

Aber nicht nur die Finnen spinnen (vielleicht). Angereist sind über 50 Paare aus zehn Ländern, darunter auch der deutsche Comedian Simon Gosejohann. „Es war das Anstrengendste, was ich in meinem Leben je erlebt habe,“ sagt er völlig erschöpft nach dem Wettbewerb im Ziel.

Frauentrage WM in Sonkajärvi Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjasblog - Reiseblog

Die Männer schultern dabei ihre Frauen und tragen sie über einen 253,5 Meter langen Hindernisparcours. Gleich zu Beginn müssen sie ein mehrere Meter langes und über ein Meter tiefen Wassergraben überwinden. Die Teams gehen dabei im wahrsten Sinne baden und insbesondere die Frauen brauchen einen langen Atem, denn sie hängen kopfüber am Rücken ihrer Männer.

Frauentrage WM in Sonkajärvi Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjasblog - Reiseblog

Was die Teilnehmer sagen, warum sie mitmachen, warum der Spaß zu keiner Zeit auf der Strecke bleibt und viele besondere Momente findet ihr in meinem Artikel auf nordisch.info:

Auf die Schultern – Fertig – Los!


Frauentrage WM in Sonkajärvi Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjasblog - Reiseblog
Frauentrage WM – das italienische Team glücklich im Ziel

1 Kommentar zu „Huckepack: Frauentrage WM in Finnland“

  1. Pingback: NordNerds Monatsrückblick auf Juli 2018 - Besser Nord als nie!

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top