Tarjas Blog

Kuopio: Genussregion 2020 Finnlands

Kuopio ist die europäische Gastronomieregion 2020. Und das wird mit zahlreichen Veranstaltungen, Festivals, Touren gefeiert. Der Gast lernt finnische Küche auf ganz neue Weise kennen.

Die Region Kuopio in der finnischen Seenplatte ist zur europäischen Gastronomie-Region 2020 gekürt worden. Das ehrgeizige Vorhaben: zu einer Feinschmecker- und Genussregion werden. Der Preis soll als Katalysator dienen, um die heimische Wirtschaft und die Zusammenarbeit zwischen den lokalen Unternehmen anzukurbeln. Dabei dreht sich alles um die spezifische regionale Küche und Traditionen. Hier ein Vorgeschmack!

Leben nach dem Rhythmus der Natur

Nicht Konkurrenz, sondern Zusammenarbeit ist die Devise.
Lebensmittel-Produzenten, Köche, Restaurantbetreiber, aber auch Kreative und Entrepreneure aus dem Gesundheitsbereich entwickeln gemeinsam neue Ideen und bringen die Wirtschaft zum Wohle der gesamten Region voran. Serviert wird, was die Natur je nach Jahreszeit auf den Tisch zaubert.

Gedeckter Tisch mit Blumen - Genussregion Kuopio

Botschafter der #gastronomy2020

Die Voraussetzungen dafür sind gut: Die Region um Kuopio ist einer der größten Milch- und Fleischproduzenten in Finnland und Lebensmittelproduktion und -forschung zählen zu den Besten des Landes.
Botschafter der #gastronomy2020 sind ausgezeichnete Köche, die die finnische Küche auf ihre ganz eigene Art revolutionieren, in dem sie aus hochqualitativen heimischen Produkte neue Kreationen erschaffen. Die dann – zusammen mit weiteren Kooperationspartnern –  in neue Gastronomieerlebnisse oder auch Food-Festivals münden. Wie etwa das Weinfest in Kuopio.

Löwenzahn und Blume

Wellness und gesundes Essen

Ein Stichwort ist Wellness-Denken. Gesundes Essen von lokalen Produzenten und Innovationen von Kreativen, die in neue Tourismuskonzepte auch von kleinen Familienunternehmen eingebettet werden.

Lokale Spezialitäten der Genussregion Kuopio ©Foto: Tarja Prüss - Tarjas Blog - Reiseblog Finnland Spezialitäten ©Foto: Tarja Prüss - Tarjas Blog - Reiseblog Finnland

Lokale Spezialitäten


Kalakukko oder „Fischhahn“ ist Kuopios unbestrittene Spezialität. Eine knusprige Pastete, bestehend aus einem Roggenteig, der mit Maränenfisch und Schweinefleisch gefüllt wird, und dann langsam im Backofen zu einem „Kuchen“ gebacken wird.

Ausblick Kuopio auf See ©Foto: Tarja Prüss - Tarjas Blog - Reiseblog Finnland

Genuss und Urlaub

Mit Hilfe der Genussregion2020 in der Region Savo soll eine neue Art des Urlaubs entstehen, der auf einem Konzept der nachhaltigen Entwicklung basiert, die das Wohlbefinden steigern und das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen der Region fördern.

Ilona Sares und Koch - Kuopio
Ilona Sares im Gespräch mit einem der Botschafter für #gastronomy2020

Herz und Seele

Federführend ist Ilona Sares von ProAgria, für sie ist der Preis ein Werkzeug, um den verschiedenen Unternehmen zu helfen, sich unter nachhaltigen, ökologischen und ethischen Gesichtspunkten besser zu präsentieren.
Ihre Empfehlung für ausländische Gäste, in die Genussregion Kuopio zu kommen: „Wenn du hierher kommst, kannst du lokale Entrepreneurs treffen, die stolz sind auf ihre Arbeit und stolz auf ihre Produkte.
Das, was sie machen, machen sie mit Herz und Seele. In ihren Produkten steckt auch ein Teil ihrer Seele. Ob es Kunst ist, Lebensmittel, Tourismus oder Essen – sie geben ihr Herz, ihre eigenen Geschichten.“

Kuopio als Schatzkammer

Die Präsidentin des Internationalen Instituts für Gastronomie, Kultur, Kunst und Tourismus (IGCAT) Diane Dodd betonte bei der Preisverleihung, dass „es weniger bekannte Regionen in Europa sind, die eine Schatzkammer für die abenteuerlustigeren, kreativen und Essen liebenden Reisenden“ bieten. Sie interessieren sich dafür, woher die Lebensmittel kommen und was drin ist.

Feinschmecker wollen ihren Gaumen auf die Reise schicken zu neuen Plätzen und Erlebnissen. Dafür sind kreative Lösungen gefragt, die nachhaltig und ethisch sind, regionale Esskultur bewahren, aber gleichzeitig offen sind für Innovationen, sagt Dodd.
So wollen die Verantwortlichen auch einen neuen, nachhaltigen Landtourismus etablieren, der auf Nachhaltigkeit und Ökotourismus setzt.

Reinheit und Sicherheit

„Die Stärke der Nahrungsmittelproduktion der Region ist Reinheit und Sicherheit. Finnland ist das sicherste Land der Welt sowohl in Bezug auf die Reinheit der Lebensmittel als auch im Allgemeinen. Strenge Qualitätskontrolle garantiert Lebensmittelreinheit“, sagt Kari Virranta Generaldirektor Zentrum für wirtschaftliche Entwicklung, Verkehr und Umwelt für Nord-Savo. Darüber hinaus sind die arktischen Bedingungen ein besonderes Merkmal: Die scharfen Winterfröste verhindern die Ausbreitung schädlicher Pflanzenkrankheiten. Auf der anderen Seite verkürzen die arktischen Bedingungen die Vegetationsperiode und verursachen zusätzliche Kosten, sagt Virranta.

Abendbrottisch Haapaniemi ©Foto: Tarja Prüss - Tarjas Blog - Reiseblog Finnland
Abendessen mit frischen Salaten und Brot aus der Region
„In Finnland wir sind sehr ehrlich und aufrichtig, Finnlands Menschen sind wie "kalakukko": Die äußere Hülle sieht relativ rau und hart aus, das Herz ist darunter versteckt. Aber wenn du ins Innerste vordringst, dann ist es sehr saftig und lecker innen drin. Das ist es, was wir haben und was wir jedem anbieten können."
Ilona Sares
Pro Agria Eastern Finland
„Die Stärke der Nahrungsmittelproduktion der Region ist Reinheit und Sicherheit. Finnland ist das sicherste Land der Welt sowohl in Bezug auf die Reinheit der Lebensmittel als auch im Allgemeinen."
Kari Virranta
Zentrum für wirtschaftliche Entwicklung Nord-Savo

Vorgeschmack auf die Genussregion Kuopio

Über zwei Jahre hinweg wird das Foodfestival der Genussregion Kuopio gefeiert, mit zahlreiche Feinschmecker-Events, Workshops und Pop-Up-Restaurants. Spitzenköche zeigen ihr Können, aber man bekommt auch Einblick in die lokale Küche, woher sie kommt und wie sie in Zusammenarbeit entsteht.

Zwei Erdbeeren
Das Erdbeerfestival ist eines der Highlights in der Genussregion Kuopio

Veranstaltungen

Feinschmeckerwochen finden ab Juni den ganzen Sommer über in der Region Kuopio statt. Die Geschmacksrichtung der #gastronomy2020 wird sich jede Woche ändern – wild und lokal und neu wird es auf jeden Fall sein. Zusätzlich gibt es „Food-Walks“ für Gäste in den Sommermonaten. Die Programme variieren je nach Jahreszeit. Themen werden Wildkräuter, Beeren und Pilze sein, kombiniert mit gemeinsamem Kochen. Auch Picknicks werden angeboten in Kombination mit Trekking, Kanufahren und anderen Aktivitäten. Zudem wird es finnische Koch- und Backkurse für Reisende geben. Wie und wann sie stattfinden, kann sich allerdings aufgrund der covid-19 Lage ändern.

Ohnehin musste einiges wegen der neuen Corona Vorgaben abgesagt oder verschoben werden. So hat Finnland hat große Festivals bis Ende August untersagt. Deswegen muss auch Satoa Goes Wild auf 2021 verschoben werden, gleiches gilt für die Festivals rund um Mittsommer.

Hier einige Highlights

  1. Erdbeerfestival, 17.-19. Juli: Die nahe gelegene Stadt Suonenjoki ist berühmt für ihre Erdbeeren – dazu gibt es Live-Musik und Pop-Up-Restaurants.
  2. Käse- und Weinfest, 1. August: lokale Spezialitäten von lokalen Produzenten. Highlight wird ein 20 Meter langer Käsetisch sein, an dem bis Mitternacht geschlemmt werden kann.
  3. SATOA Kuopio Food Festival, 28. – 29. August: Durch die rund um die Uhr scheinende Mitternachtssonne ist jetzt schon Erntezeit: Streetfood auf finnische Art, gemixt mit Musik und Kunst rund um den Marktplatz in Kuopio.
  4. Fischmarkt 11.-13. September: Workshops von Spitzenköchen und Picknick für alle.
  5. ANTI Contemporary Art Festival, 8.-13.9.2020: Kunst und Gastronomie verbinden sich. Essen wird das zentrale Thema des Kunstfestivals sein, das seit 2002 jedes jähr in Kuopio stattfindet. Lokale und internationale Künstler bewohnen dabei die Räume des öffentlichen Lebens, seien es Läden, Unternehmen, Wälder, Parkbänke. Das Publikum wird aktiv mit eingebunden.

Infos

Anreise: Flugzeug, Schiff, Bahn, Auto

Von Deutschland, Österreich, der Schweiz mit dem Flugzeug oder mit der Fähre nach Helsinki reisen. Von Helsinki kann man mit dem Flugzeug direkt nach Kuopio fliegen, es gibt aber komfortable und schnelle Zugverbindungen von Helsinki nach Kuopio.

Kuopio ist die größte Stadt in Ostfinnland. Die Flugverbindung nach Kuopio ist bestens, ab Helsinki täglich sechs bis acht Flüge. Der Flughafen Kuopio betreibt auch einen Charterverkehr. Mit dem Zug kommt man fünfmal am Tag von Helsinki nach Kuopio, der Intercity braucht nur fünfeinhalb Stunden. Kuopio liegt an einer der wichtigsten finnischen Verkehrsadern, an der Fernstraße 5, die von Helsinki nach Lappland führt.

Koordinaten: Breite 62.867800, Höhe 27.642990

 

Die Europäischen Region der Gastronomie in Kuopio wird von ProAgria Eastern Finland und der Savonia University of Applied Sciences koordiniert. Zahlreiche Partner gehören zur #gastronomy2020 Region Kuopio: Eine Liste gibt es hier: Liste der Partner und Teilnehmer

Mehr Infos: http://www.tastesavo.fi

Über die Europäische Region der Gastronomie

Die Europäische Kommission zeichnet jedes Jahr ein bis zwei Regionen als #gastronomy2020 Gastronomie Region Europas aus.

Ziele:

  • das Bewusstsein für die Bedeutung ihrer kulturellen und kulinarischen Einzigartigkeit zu schärfen
  • Kreativität und gastronomische Innovation anregen
  • für eine bessere Ernährung zu sensibilisieren
  • Verbesserung der Standards für nachhaltigen Tourismus
  • unverwechselbare Esskulturen hervorheben
  • das Wohlergehen der Gemeinschaft stärken.

Das alles passiert unter dem Dach von IGCAT https://igcat.org/

IGCAT ist ein gemeinnütziges Institut, das mit regionalen Stakeholder-Konsortien in den Bereichen Gastronomie, Kultur, Kunst und Tourismus zusammenarbeitet. Es zielt darauf ab, die lokalen Gemeinschaften zu stärken, indem das Bewusstsein für die Wichtigkeit des Schutzes und der Förderung von Lebensmitteln, Kultur, Kunst und nachhaltigen Tourismusgütern geschärft wird. Dies ist von entscheidender Bedeutung, um den globalisierten Lebensmitteltrends entgegenzuwirken, die Auswirkungen auf unseren Planeten, die Gesundheit und die lokale Wirtschaft haben.

IGCAT vergibt den Region of Gastronomy Award und ist das offizielle Sekretariat der European Region of Gastronomy Platform. Darüber hinaus hat das Institut den European Young Chef Award für die Local Food Gift Challenge, das Top Visitor Experience und das Food Film Menu entwickelt.

Diese Reise wurde unterstützt von ProAgria Eastern Finland  und Visit Savo.

Spezieller Dank an Ilona und Susanna, die die Reise unvergesslich gemacht haben!!! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Wer noch nach einem Hoteltipp sucht, gut übernachten kann man in Kuopio im Original Sokos Hotel Puijonsarvi (Minna Canthin katu 16, 70100 Kuopio, Finnland). Das Hotel befindet sich mitten in der Stadt, in der Nähe des Marktplatzes, aber ebenso unweit von Parks und Seen. Es gilt als legendäres Hotel und stammt aus den 1870er Jahren. Die Zimmer sind großzügig, manche sogar mit eigener Sauna!

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei der Stadt Kuopio, Kuopio Tahko und Visit Puijo.

FORTSETZUNG FOLGT…

Nichts mehr verpassen? Folge mir auf: 

Follow
Mehr auf Instagram
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.