Neue Einblicke

Dieses Parlament, das JA sagt zu einem gigantischen Atomkraftwerk, sich aber lange Zeit schwer getan hat, JA zu gleichgeschlechtlichen Ehen zu sagen – dieses Parlament, Eduskunta, wollte ich gern mal aus der Nähe sehen.

#Finnisches Parlament

Schon das Gebäude ist beeindruckend: Eduskuntatalo – erbaut von Johan Sigrid Sirén, Neoklassizismus pur – sehr zentral gelegen an der Mannerheimintie, mitten in Helsinki sozusagen – 46 Treppen, 14 Säulen, die Außenwände verkleidet rotem Granit aus Kalvola.

Strenge Zugangskontrollen. Metalldetektoren, Taschenkontrollen. Dank Juha komme ich auch rein. Juha ist im Auftrag von Helsingin Sanomat dort und soll Ministerpräsident Alexander Stubb im richtigen Moment ablichten. Denn um ihn ist es laut jüngsten Umfragen nicht gut bestellt. Seine Popularität sinkt, jeder zweite Wähler lehnt ihn ab.

Und da noch ein bisschen Zeit ist, bis die Parlamentssitzung beginnt, gehen wir in der Reichstags-Kantine Kaffee trinken. Neue Einblicke.

Kaffeezeit im finnischen Parlament

Zu Beginn ist der Sitzungssaal voll, das Thema möglicherweise spannend – ich kann nur einzelne Wörter aufschnappen, doch der Gesamtzusammenhang bleibt mir verborgen.


Doch je näher die Kaffeezeit rückt, umso mehr lichten sich die Reihen. Dafür ist es in der Cafeteria umso voller.

Der Staatssaal – in der Ecke ein großer Weihnachtsbaum, an den Kinder auf roten Kärtchen ihre Wünsche deponiert haben. „Ich wünsche mir für alle Kinder Essen“, schreibt ein siebenjähriges Mädchen auf den roten Zettel. Ob die da drinnen das gelesen haben? Und ist ein Kernkraftwerk eine gute Investition in die kommenden Generationen?

Zwischendurch werden Interviews gemacht. Juha hat auch schon seine Shots, bearbeitet sie gleich vor Ort und schickt sie an die Redaktion. Aufmacher für morgen.

Eine Stunde später spricht eine Abgeordnete noch vor einer Handvoll Kollegen. Draußen ist es bereits dunkel.

Weihnachtszeit in Helsinki.

 LINKS:

http://www.eduskunta.fi/
http://www.helsinki.fi/eng/
http://helsinkithisweek.fi
 

Scroll to Top