Collage Fotos aus Finnland ©Tarja Prüss | Tarjas Blog - Reiseblog

111 Gründe, Finnland zu lieben!

Jetzt muss ich mal zwischendurch was erklären. Warum nicht so viel auf dem Blog zu finden ist wie sonst.
Die Antwort ist kurz und bündig: ich schreibe ein Buch!
Ein Buch über – na klar – Finnland!
Der Titel: „111 Gründe, Finnland zu lieben“. Worum es genau geht und warum es kein Reiseführer wird …


111 Gründe finden

111 Gründe Finnland zu lieben (Copyright Fotos: Tarja Prüss)
Der Untertitel: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt. Das klingt vielleicht für manche Ohren etwas übertrieben… das schönste Land der Welt… Aber erstens ist so die Serie angelegt und zweitens stimmt es ja in meinem Fall: ich finde, es sind die schönsten 338.424 Quadratkilometer dieser Welt!

Buch: 111 Gründe Irland zu lieben (Copyright: Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf)

Die Serie „111 Gründe, das Land… zu lieben“
wird vom Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf in Berlin herausgegeben.
Etliche Länder werden da bereits in Buchform vorgestellt.

Hier auf der Seite des Verlags könnt ihr euch selbst einen Eindruck verschaffen und schon mal in dem reichen Fundus stöbern:

http://www.schwarzkopf-verlag.net/store/c15/111_GRÜNDE.html



111 Geschichten aus und über Finnland und die Finnen

111 Gründe sammle ich nun zusammen. Auf den ersten Blick ganz schön viel. Mitternachtssonne, Polarlichter, Seen, Wälder…was noch? Nein, im Gegenteil. Eher: was nicht? Für mich besteht die Schwierigkeit viel mehr darin, nur die 111 wichtigsten Gründe auszuwählen.

Quelle: Verlag Schwarzkopf & SchwarzkopfJetzt kann ich mir meine „Liebe“ von der Seele schreiben! Und das Schönste an dieser großartigen Gelegenheit ist zugleich ein wunderbares Geschenk für mich: denn der Verlag ist auf mich zu gekommen! Durch meinen Blog haben sie mich entdeckt.
Bisher habe ich immer gesagt: mein Blog ist ein Geschenk an die Welt. Ich verdiene damit kein Geld. Jetzt habe ich eine viel schönere Belohnung erhalten. Und ich bin dankbar und stolz, dasss ich das Land meiner Mama in allen Facetten aus meiner ganz persönlichen Perspektive vorstellen darf.

Der renommierte Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag wurde 1994 von Oliver Schwarzkopf in Berlin gegründet. In seinem Verlags-Programm finden sich Spiegel-Bestseller genauso wie das neue Buch von Bud Spencer, Sachbücher oder die berühmte Die-Ärzte-Bibel. Die ganze Verlagsgeschichte kann man hier nachlesen.

Über sich selber schreiben sie: „Schwarzkopf & Schwarzkopf ist ein konzern-unabhängiger Verlag aus Berlin. Uns gibt es seit 1994, unser Programm ist sehr umfangreich und vielfältig, auf diese Vielfalt sind wir stolz und sie macht uns jeden Tag viel Arbeit, aber auch viel Spaß.“

Letzteres trifft irgendwie auch gerade auf mich zu…

111 Gründe, Finnland zu lieben: Ein ReiseVERführer

Eines kann ich jetzt schon versprechen: es wird kein Reiseführer. Eher ein Reiseverführer! Ich werde dagegen nun fleißig weiterschreiten, denn im Sommer geht das Buch in den Druck und im Herbst wird es dann erscheinen. Ich hoffe, Ihr freut euch genauso wie ich auf die gedruckte Ausgabe. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie ein Flitzebogen und freu mich jetzt schon wie ein finnischer Schneezwerg.

111 Gründe Finnland zu lieben (Copyright Fotos: Tarja Prüss)


Trotzdem werde ich natürlich zusehen, dass der Blog nicht „verhungert“! Folgt mir einfach per RSS-Feed (unten auf der Seite), auf Facebook, Twitter oder/und Instagram – hinterlasst viele „Daumen hoch“ – ihr wisst ja, die neue Währung in der digitalen Welt !;-) Dann verpasst ihr garantiert nichts und seid immer auf dem Laufenden.

Dein Liebesgrund?

Was ist dein Liebesgrund? Was muss deiner Meinung nach unbedingt in so einem Reiseverführer über Finnland vorkommen? Schreibt es einfach in die Kommentare. Ich bin gespannt, wie viel Übereinstimmungen wir gemeinsam erzielen! 🙂

 


16 Kommentare zu „111 Gründe, Finnland zu lieben!“

  1. Liebe Tarja,
    auf jeden Fall Essen! Finnisches Essen, finnische traditionelle Küche und Foody-Themen und vielleicht auch das eine oder andere Rezept und wann man was isst und warum….
    Ich bin gespannt! 🙂

    1. Liebe Ulli, ja AUF JEDEN FALL! Da gebe ich dir völlig Recht! Ich habe für das Buch unter anderem einer herausragenden Köchin in Helsinki über die Schulter schauen dürfen! 🙂
      herzlich, tarja

  2. Hoffentlich wird das ganze Land berücksichtigt. Ich finde, in vielen Reiseführern und Büchern dreht es sich oft nur um Helsinki, das ist schade. Es gibt so viel tollere Ecken in Finnland. Und mit Sicherheit gibts ne ganze Menge Plätze, Aktivitäten, Infos, die ich noch gar nicht kenne und die ich gerne in diesem Buch entdecken würde, damit ich sie schnell bereisen bzw ausprobieren kann 😀

    Hier ein paar der Gründe, warum ich Finnland mag:
    – die Eichhörnchen auf Seurasaari
    – Yyteri Strand (Kalajoki ist auch hübsch)
    – fantastische Sonnenuntergänge
    – Huskyschlittentouren und Snowmobil-Fahrten
    – Holzhäuser (zb in Naantali, Rauma, Tampere-Pispala, Kristiinankaupunki…)
    – Savonlinna und Hämeenlinna Burgen
    – der Wald in Karelien (da sind die Bäume irgendwie NOCH größer)
    – Bären-Beobachtungsnacht
    – der Ausblick im Koli-Nationalpark!
    – Ruunaa-Stromschnellen (und Rafting!)
    – Kvarken
    – der Ausblick vom Puijo-Turm in Kuopio über die Seen
    – Waldgebiete mitten in der Stadt – auch wenn sie klein sind (zB Aulanko-Park in Hämeenlinna)
    – Runebergtörtchen und Laskiaispulla!
    – das Gefühl, wenn einem bei -20° die Nasenhaare gefrieren, haha

    1. WOW – Hut ab! Du kennst dich gut aus in Finnland!!! Ich gebe dir Recht: oft werden nur die „Hotspots“ beleuchtet. Dabei gibt es so viele schöne, unbekannte Ecken. Aber ich kann dich beruhigen: das Buch wird kein klassischer Reiseführer. Und selbstverständlich wird das Gefühl bei minus 20 Grad auch nicht fehlen… 😉

  3. Aaros Tankstelle mit Baari und Werkstatt in Lehmäjoki nicht vergessen. (seo,Lehmäjoki )

    1. liebe ulla, klar dürfen einzigartige erlebnisse wie aaro, sein unnachahmliches cafe und lehmäjoki nicht fehlen! ist schon fix eingeplant 🙂
      schönen sonntag! tarja

  4. Nach der Sauna in einen See zu springen, auf dessen spiegelglatter Obefläche sich atemberaubende Sonnenuntergänge wiederspiegeln. Es gibt nichts schöneres!

    P.S. Das Buch werde ich mir kaufen, freue mich schon drauf 🙂

    1. Guten Morgen Halbfinne!
      …da scheinen wir Halbfinnen was gemeinsam zu haben 😉
      Danke für deine Nachricht – Schöne Ostern – Hyvää pääsiäistä! 🙂
      die Halbfinnin

  5. Hei Tarja.
    Wir kennen ja nur „Lappland im Winter“. 🙂
    Aber uns gefällt die Entspanntheit der Finnen sehr gut.
    Auch die Gelassenheit und Ruhe.
    Wir wissen natürlich nicht, ob das auf alle Finnen zutrifft.
    Aber das Buch merke ich mir schon mal vor.
    LG, Matthias

    1. Hei Matthias,
      Ja, von dieser Gelassenheit können wir uns noch ne Scheibe abschneiden 😉
      Habt Ihr den vor, auch mal im Sommer nach Finnland zu fahren??? Seit gestern ist der Sommer offiziell eingeläutet 😉
      Das Buch erscheint im Herbst… ich bin auch schon ganz gespannt! Schöne Grüße! Tarja

  6. Pingback: 111 Gründe Finnland zu lieben | tarjasblog.de

  7. Pingback: 100 101 102 Gründe über Finnland zu schreiben | tarjasblog.de

Kommentarfunktion geschlossen.

Scroll to Top