Lappland

Lappland ist eine ganz besondere Region in Finnland – angesiedelt rund um den Polarkreis – verzaubert in jeder Jahreszeit: Wald, Sümpfe, Seen, Rentiere und die samische Minderheit.

Papierarbeit - im Kunstmuseum Korundi, Rovaniemi Finnland

Finnland | Suomi 100

Was macht Finnland aus? Seine Seen, seine Wälder, auf jeden Fall viel Natur. Vögel selbstverständlich auch. Und weiße Wolken. Nicht zu vergessen die finnische Fahne. Gesehen im Korundi – Kunstmuseum von Rovaniemi. Hier geht es zur Artikelserie auf Tarjas Blog zum  Suomi 100 Countdown .  

Stiefel aus Eis im blauen Licht im Schneehotel Snow Village Lainio Finnland ©Foto: Tarja Prüss | Tarjas Blog

Ein Schloss aus Eis

Eishotel in Finnland Wer tut sich das an und fängt jedes bei NULL an? Verbaut 20 Millionen Kilogramm an Schnee? Markus vom Snowvillage Lainio lässt hinter die Kulissen blicken. Einfach aufs Bild klicken und ihr werdet zur Geschichte weitergeleitet: Eishotel Finnland.

Finnland: Sisu-Tatoo auf Hand © Tarja Prüss

Lappland: PS und Adrenalin

Geschwindigkeitsrausch wie im Eiskanal. Mit Rallye-Profis über Eis und Schnee brettern. Da bleibt einem die Luft weg – nicht nur wegen des Benzingeruchs.
Lappland bietet zahlreiche Möglichkeiten: vom Ice-Carting über Rallye im Gelände bis zum Fahrsicherheitstraining.

Vogelhäuschen im Schnee in Lappland - Finnland © Tarja Prüss

Lappland: 3.000 km from home

Ich versuche anzukommen – in einem Land, das so viel härteren klimatischen Bedingungen ausgesetzt ist. Ankommen in einer Gemeinschaft, die einen ganz anderen Groove hat als wir. Ankommen in einer Umgebung, die auf den ersten Blick reizarm erscheinen mag und doch so facettenreich und einmalig ist. Dessen Schönheit sich manchmal erst auf den zweiten Blick erschließt.

Nomaden des Nordens: Sápmi

  Heute ist Nationalfeiertag der Sami. Der Name kommt vom samischen „sápmi“, ein Wort, das kaum übersetzbar ist: es umfasst alles, was den Samen wertvoll und unverzichtbar ist: ihr Volk, die Natur, die Kultur.  Sie gelten als das letzte Naturvolk Europas. Und sie leben in der letzten Wildnis Europas. Schwer zu ergründen, dafür umso faszinierender. Und …

Nomaden des Nordens: Sápmi Read More »

Rot verfärbte Blätter am Waldboden - Inari Finnland © Tarja Prüss | Tarjas Blog - Alles über Finnland

Inari – Anar

Anar – klingt das nicht sehr archetypisch – fast wie ein Geräusch oder eine Gefühlsäußerung. Anar sagen die Samen. Inari ist nicht nur der kleine Ort, in den jeden Sommer Touristen aus aller Welt wie Mückenschwärme einfallen…

Bild von Reidar Särestoniemi. Aufgenommen im Kunstmuseum in Oulu. Taidemuseo OMA Finnland. ©Tarja Prüss | Tarjas Blog - Reiseblog Finnland

nicht kleckern… oder der Komet von Kittilä

OMA – da bin ich erst mal irritiert. Bei OMA denk ich an Großmutter. Aber ‚oma‘ heißt auf finnisch ’selbst’/’eigenes‘. Omakuva zum Beispiel ist ein Selbstbildnis. OMA ist aber auch die Abkürzung für das OULUN TAIDEMUSEO. Und das feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Ausstellungen. Jetzt gerade mit dem „Kometen“… 

Weihnachtliche Anhänger - Deko © Tarja Prüss | Tarjas Blog - Alles über Finnland

Joulupukki! im September!

Das erste, was einem entgegenschallt, sind Weihnachtslieder! Im September! Aus allen Lautsprechern. Schon da setzt das Lächeln ein, das man dann für Stunden nicht mehr los wird. Das Weihnachtsmanndorf am Polarkreis. Mit dem ECHTEN und EINZIGEN und WAHRHAFTIGEN Weihnachtsmann! Am Polarkreis Man muss weit fahren zum Joulupukki. Er lebt in Korvatunturi – am nördlichen Polarkreis – in …

Joulupukki! im September! Read More »

Scroll to Top