Suomi 100 Countdown: #4 Tage bis zum Geburtstag Finnlands

MEINE SUOMI 100 HIGHLIGHTS

Der SUOMI 100 Countdown geht weiter mit meinen ganz persönlichen Highlights in diesem besonderen Jahr 2017. Auch für mich war es ein besonderes Jahr mit viel blau-weißen Erlebnissen. Mein Fotoarchiv kracht langsam aus allen Nähten. Aber als ich es jetzt für diese Geschichte noch einmal durchgeschaut habe, bin ich im Kopf noch einmal an all diese Plätze gereist. Und nehme dich gerne mit auf diese Reise.

Suomi Countdown: Finnland Flagge in den Schnee gemalt ©Foto: Tarja Prüss | tarjasblog.de

Suomi Countdown

Das Jubiläumsjahr beginnt für mich schon sehr finnisch: mit Schnee und finnischer Fahne, wenn auch nur mit dem Finger in den Schnee gemalt, der von all den bunten Lichtern der Raketen am Himmel ganz schön eingefärbt wird.

Kaum vier Wochen später geht es nach Helsinki und Lappland. Eine pickepacke volle Reise: Nationalpark Pallas Yllästunturi mit seinen Fjells und der saubersten Luft Europas: Langlaufen, Huskyschlittenfahren, mit Schneeschuhen durch die Wälder streifen. Stille genießen.
In Helsinki die coolsten Designläden und die neue finnische Küche entdecken.
Erlebnisreiche Tage für alle Sinne - ganz benebelt von all den wunderbaren Erfahrungen komme ich heim.
Koffer auspacken - Koffer einpacken. Auf nach Rovaniemi, der Hauptstadt Lapplands.

ARKTISCHE ERFAHRUNGEN

Viele Gespräche und Interviews mit Experten in Rovaniemi über die arktischen Gefahren, die Chancen Lapplands und den Klimawandel. Motorschlitten fahren, den Weihnachtsmann besuchen, über zugefrorene Seen stapfen und Eisangeln. Unvergessliche Begegnungen mit wunderbaren Menschen, offene Mökki Türen und Kaffeepausen bei Minusgraden am See. Und für Pulla ist immer noch irgendwo Platz im Bauch.
Meine persönlichen Highlights: In Inari zwischen zwei Schneeschauern Polarlichter am Himmel entdecken. Und Rentiere füttern.

Party like an Fin

Mit der „Party like a Fin“ in in Berlin geht es mit großen Schritten Richtung Sommer. Den begrüßen wir typisch finnisch in Helsinki und feiern zusammen mit den Finnen Vappu!
Wir schnuppern Ostseeluft auf der Fähre und erkunden Suomenlinna und Porvoo.
Dann ruft auch schon bald die DFG Jahreshauptversammlung in Leipzig.

Suomi Countdown: Mittsommer

Mittsommer feiern wir mit Freunden und Familie in Oulu. Zusammen mit meiner lieben Freundin Kirsten und ihrer Hundedame Cora erkunden wir das weite Land von Süden nach Norden.
Mit dem Wohnmobil geht es durch die hellen finnischen Nächte. Von Helsinki über das Saimaa Gebiet und den Pielinen nach Ruka, weiter zum Pyhä-Luosto Nationalpark in Lappland. An der Westküste von Kemi über Vaasa nach Jyväskylä.
Lassen uns von den Wäldern, Sümpfen und ihrem Duft betören, klettern über Felsen und erklimmen die Anhöhen des Pyhä-Luosto Nationalparks, tauchen ein in die Natur und die kalten Seen.
Genießen jeden Tag von Neuem das Wettrennen der farbenprächtigsten Sonnenuntergänge, entschleunigen in Strandsaunas, grillen an Seen und kommen mit tausenden Fotos und Erinnerungen im Gepäck glücklich nach Hause.

HERBSTKLÄNGE

Es folgt ein arbeitsreicher Herbst mit Lesungen und glücklichen Nachrichten: mein Buch „111 Gründe Finnland zu lieben“ ist schon nach einem Jahr ausverkauft. Die zweite Auflage geht in den Druck.
Dazwischen finnische Konzerte wie Tuuletar, die mir manchmal noch im Ohr klingen. Genauso wie der Sommerhit von Tuure Kilpeläinen & kaihon karavaani: Autiosaari.

111 PLÄTZE IN HELSINKI

Um die Vorweihnachtszeit zu genießen, noch einmal ein Abstecher nach Helsinki - der Sehnsucht wegen.

Und für ein neues Buch. Jetzt kann ich es verraten. „111 Plätze in Helsinki, die man gesehen haben muss“. Ein gemeinsames Projekt mit dem finnischen Fotografen Juha Metso.
Zusammen haben wir Helsinki abseits der Sehenswürdikeiten erforscht, erkundet und neu entdeckt und dabei wunderbare, verrückte und coole Plätze gefunden.
Das Buch wird im Frühjahr im Emons Verlag erscheinen. Und ich freu mich schon riesig, es dann in den Händen zu halten.

Tarja Prüss: 111 Orte in Helsinki die man gesehen haben muss. Mit Fotografien von Juha Metso. Emons Verlag. Cover

Und das Jahr ist noch nicht rum… jetzt die Feierlichkeiten rund um Suomi100, die mich nach Österreich und nach Baden-Württemberg führen werden.

Auch für mich ein intensives Suomi100 Jahr, das ich in vollen Zügen genossen habe. Dankbar und glücklich über so viel finnische Erfahrungen und Erlebnisse.
Jetzt freu ich mich auf die Adventszeit und auf Weihnachten. Hoffentlich hat der Weihnachtsmann nicht vergessen, was wir bei unserem Treffen im Februar besprochen haben.

SUOMI 100 TIPPS UND VERANSTALTUNGEN

Das Projekt „Finnland 100“ ist ein Phänomen geworden: es umfasst sage und schreibe 5.000 verschiedene Projekte, deren Schwerpunkte auf Kultur, Natur und Geschichte liegen sowie auf der Verantwortung füreinander und für die Zukunft Finnlands. Vier von fünf Finnen sind der Meinung, dass es wichtig ist, einen Beitrag zu leisten und am Jubiläum teilzunehmen. Mehr als 600 000 Menschen, also 14 % aller 15-84- jährigen Finnen, sind an der Programmgestaltung für das Jubiläumsjahr beteiligt. Unmöglich alle Veranstaltungen aufzulisten, aber hier eine kleine Auswahl wenigstens.

SUOMI COUNTDOWN IN FINNLAND

  • In einem extra für diesen Anlass errichteten Stadium im Zentrum von Helsinki findet ein Fest statt, in dem der Lieblingssport der Nation, Eishockey, zelebriert wird. Helsinkis Eishockey Team Jokerit feiert im Spiel gegen St. Petersburg SKA gleichzeitig sein 50-jähriges Jubiläum. (17 Uhr)
  • Die Lichtinstallation Luminous zaubert blaues und weißes Licht in ganz Finnland. Heute in Oulu.
  • Auf den Stufen des Doms in Helsinki können um 13 Uhr Ortszeit alle Interessierten die finnische Nationalhymne in Gebärdensprache lernen. Eine Aktion des finnischen Gehörlosenverbands.

SUOMI COUNTDOWN IN DEUTSCHLAND

Eine Übersicht aller Suomi100 Veranstaltungen der DFG in Deutschland findest du auf der Internetseite der Deutsch-Finnischen Gesellschaft.

#suomi100 #finland100 #onneasuomi #congratsfinland

Mit vielen Infos rund um die Feierlichkeiten, aber auch mit meinen ganz persönlichen Highlights zum Fest!
Wir starten gleich mit dem Nationalsport: EISHOCKEY! Finnische Legionäre - fern ab der Heimat - haben sich nämlich zusammen mit ihrem Verein etwas ganz Besonderes ausgedacht. Eine wunderbare Geste an das Land!

Der SUOMI 100 Countdown geht weiter mit meinen ganz persönlichen Highlights in diesem besonderen Jahr 2017. Auch für mich war es ein besonderes Jahr mit vielen blau-weißen Erlebnissen.

Die Geschichte folgt morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Pingback: SUOMI 100 COUNTDOWN #3: Eishockey in Finnland | Tarjas Blog

  2. Pingback: SUOMI 100 COUNTDOWN #2 Tage: Finnland gemeinsam | Tarjas Blog

  3. Pingback: SUOMI 100 COUNTDOWN: Happy Birthday Finland! | Tarjas Blog